... eine hohe Unterrichtsqualität


Das bedeutet:

  • Umsetzung des Bildungsplanes
  • Fächerverbindendes Lernen
  • Handlungsorientiertes Lernen mit allen Sinnen
  • Bewegtes Lernen
  • Freies Arbeiten nach Wochenplänen und in Werkstätten
  • Altersgemäße Ansprüche an das Lern- und Leistungsverhalten
  • Vermittlung von Lern- und Arbeitsmethoden zum selbstständigen Lernen
  • Individuelle Förderung und Forderung – siehe auch Anlage „Förderkonzept“ mit dem Hör- Sprachzentrum Ravensburg/Wilhelmsdorf
  • Evaluation
  • Fortbildung
  • Teilnahme am Projekt Klasse 2000 seit 2008/2009