Nikolaus und sein Gehilfe Knecht Ruprecht besuchen die Kinder der Grundschule Schmalegg

Lautes Glockengeläute hallt durch die Grundschule Schmalegg. Nikolaus und sein Knecht Ruprecht sind angekommen.

Sie besuchen jede Klasse, wo sie mit fröhlichen Liedern begrüßt werden. Einige Kinder tragen auswendig vorweihnachtliche Gedichte vor und beim Flötenspiel lauschen alle ganz andächtig.

Nikolaus und sein Knecht loben die Kinder für den schönen Empfang. Dann lassen sich die Beiden aus dem Schulleben berichten. Vom Lernen der Schreibschrift und den vielen Buchstaben und Zahlen, vom Aufhängen der Wunschsterne beim Katzenlieselesturm, von den tollen Erlebnissen mit den Tieren auf dem Bauernhof und vielem mehr.

Als der Nikolaus sein goldenes Buch aufschlägt wird es ganz still in den Klassen. Er berichtet von vielen guten Taten – vom freundschaftlichen und höflichen Miteinander, vom fleißigen Lernen und von den Klassendiensten -. Bei den Dingen, die noch nicht so gut klappen, versprechen die Kinder sich anzustrengen, damit es besser wird.

Zum Schluss holt Knecht Ruprecht für jedes Kind einen leckeren Hefenikolaus aus seinem Sack hervor. Da strahlen die Schüler/innen. Sie bedanken sich herzlich und wünschen dem Nikolaus und seinem Helfer eine gute Weiterreise.

Lieber Nikolaus und lieber Knecht Ruprecht vielen herzlichen Dank für den sehr schönen Besuch in unserer Schule!