Bei herrlichem Wanderwetter trafen sich die Erstklässler der Grundschule Schmalegg am Dienstag, den 05.07.2016 zu einem besonderen Schultag. Statt Unterricht war eine Wanderung zu Familie Port nach Hagenbach geplant. Mit Frau Herbst als Begleitperson, Rucksäcken, Sonnenmützen und guter Laune fiel der Weg nicht schwer.

In Hagenbach wurden wir schon von Frau Port erwartet, die uns alle zunächst zum Essen und Trinken an hübsch gedeckte Tische einlud, direkt neben dem Reitplatz! Wie groß war die Freude, als kurz darauf Frau Boos mit Ihrem Pony Luzy eintraf und Frau Port Chayenne sattelte. Alle Kinder durften reiten! Aber natürlich nicht gleichzeitig! Manche Buben nutzten die Wartezeit bei einem Fußballspiel bei Familie Weder, manche Mädchen vergnügten sich auf der Spielwiese mit Trampolin, Schaukel und Rutsche. Alle hatten großen Spaß!

Allmählich meldete sich wieder der Hunger und nun war Grillen angesagt. Davor mussten aber noch Stecken angespitzt werden. Unter Aufsicht der Erwachsenen machten sich die Kinder an die Arbeit. Würstchen und Stockbrot, von Frau Weder zubereitet, schmeckten wunderbar – als sie endlich gar waren. Das forderte schon einige Geduld. Schließlich waren alle gesättigt und eine weitere Spielphase folgte. Zum Schluss des ganz besonderen Ausflugtages spendierte Frau Port noch eine Runde Eis, bevor es wieder zurück in den Alltag ging.

Ein schöner Tag! Wir sagen allen Beteiligten ein großes Danke schön!